• Laura

SMOOTHIES - Der geheime Schönheitstrunk! Wahr oder unwahr?

Wir alle kennen diesen wunderbar farbenintensiven Saft aus den verschiedensten Früchten, Beeren und Gemüse. Smoothies sind nicht nur köstlich erfrischend, sondern auch gesunde Multitalente, die die natürliche Schönheit von innen heraus boosten können.


Was ist bei der Zubereitung eines leckeren Smoothies zu beachten? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es wichtig ist, dass Sie "richtig" einkaufen. Am besten verwenden Sie für die Zubereitung ihres Schönheitstrunks, Früchte und Gemüse der aktuellen Saison, die richtig schön reif sind.


Ich empfehle daher, das zu verwendende Obst und Gemüse bei lokalen Märkten oder Hofläden zu kaufen. Dort können Sie sicher sein, dass die Früchte und das Gemüse nicht unreif geerntet worden ist, um einen langen Transportweg überstehen zu müssen. Am besten wählen Sie stets gerade erst reif gewordene Früchte aus; auf Grund ihrer Beschaffenheit, haben sie den besten Geschmack.


Die meisten Vitamine, Mineralien und Enzyme einer Frucht befinden sich in direkt in oder unter der Schale; deshalb ist es besser die nicht zu schälen aber dennoch gründlich zu waschen (Am besten waschen Sie das Obst mit einem Schuss Essig; das sorgt dafür, dass das Obst schön gründlich gereinigt wird). Ich empfehle daher, biologisch angebautes Obst zu verwenden. Kernhaltige Früchte sollte man stets entkernen. Um Früchtesmoothies auch schön ballaststoffreich zu kreieren, empfehle ich mit besten Gewissen, ein bis zwei Esslöffel Haferflocken hinzuzugeben. Die runden den Smoothies ideal ab und es ist eine tolle Ergänzung eines nahrhaften Frühstücks oder auch Zwischenmahlzeit. Haferflocken liefern ordentlich Power.


Wie viele Smoothies am Tag sollte ich trinken, um einen echten "Beauty Glow" von Innenheraus zu erhalten?


Diese Smoothies können Ihre Schönheit natürlich von Innenheraus echt boosten aber auch hier ist, wie bei so vielen köstlich schmeckenden Lebensmitteln "Vorsicht" geboten.

Die wundervoll farbenfrohen leckeren und süßen Früchten, enthalten auch eine gar nicht mal so geringe Menge an Fruchtzucker.

Deshalb sollten Sie als Schönheitsbewusste-Frau darauf achten, nicht so viel, von Früchtesmoothies zu sich zu nehmen. Denn ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie ebenso wenig wie ich, darüber erfreut sein werden, wenn die Sommerfigur dahinschwindet.


Wenn Sie regelmäßige Smoothies zu sich nehmen möchten, dann empfehle ich Ihnen ein 1: 3 Verhältnis gegenüber grünen Gemüse-Smoothies. Trinken Sie in der Woche dreimal so viel Gemüse-Smoothies wie reine Früchtesmoothies. Gemüse-Smoothies sind ebenfalls sehr gesund, und haben eine wunderbare Wirkung auf die Zellen, um unseren "Glow" Faktor von Innenheraus zu stärken. Ein ganz besonderer Vorteil; sie sind weniger zuckerreich.


Grüne Gemüsesorten wie Mangold, Staudensellerie, Blattspinat und Gurke lassen sich hervorragend als Smoothies zubereiten und haben wenig Zucker und somit auch wenig Kalorien. Um die grüne Farbe entwickeln zu können, besitzen grüne Gemüsesorten Chlorophyll. Chlorophyll fördert die Neubildung von Blutzellen und versorgt unseren Körper mit wertvollen Antioxidanten und Spurenelementen wie zum Beispiel Magnesium. Ebenso haben sie einen hohen Anteil an Wasser, was auch sehr gut für unsere Körperzellen ist und die langfristig ideale Vorbereitung, für eine effektive Hautpflegecreme.

Mein Fazit: Es ist wahr, dass mit dem regelmäßigen Verzehr von Smoothies ein toller Nebeneffekt für die Haut bzw. Ausstrahlung entstehen kann.


Ich wünsche Ihnen einen wundervollen Trinkgenuss und einen tollen Beauty-Nebeneffekt.


Einer kleiner Tipp: Geben Sie zu jeden Smoothie ein paar Tropfen Zitrone rein, um die Farbintensivität länger zu erhalten.





4 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen